Motorradgottesdienst am 23. April 2017

Liebe Biker und Bikerinnen,

jetzt sind es nur noch wenige Wochen bis zu unserem 9. Motorradgottesdienst am 23. April 2017 in der Ev. Chrischona-Gemeinde Hüttenberg, Hauptstraße 197, 35625 Hüttenberg.

Wir freuen uns, wenn wir euch an diesem Tag in unserem Gemeindehaus willkommen heißen dürfen.

Wir starten um 10:30 mit dem Gottesdienst. „Born to be wild“ , so lautet in diesem Jahr unser Thema. Als Gastredner erwarten wir Klaus Schmidt, Direktor der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland. Klaus Schmidt ist verheiratet und hat 2 Kinder. Die ganze Familie ist eng mit dem Motorrad verbunden.

Als Mitbegründer des Theologischen Seminars Rheinland war er lange Jahre Dozent und später dann Direktor des Seminars. Als Gastdozent ist er regelmäßig am Seminar tätig.

Jährlich leitet er mehrere Motorradfreizeiten für Sportler ruft Sportler, Neues Leben und den EC-Verband. Unterwegs ist er mit seiner BMW R 1200 GS oder seiner K100. Hobbymäßig fährt er auch noch eine Trial Maschine.

Auch in diesem Jahr erwartet euch im Gottesdienst ein buntes Rahmenprogramm.

Nach einem tollen Mittagessen machen wir uns auf den Weg. Wir planen eine gemeinsame Ausfahrt über ca. 100 km.

Bitte sorgt für genügend Sprit im Tank, damit keiner unterwegs liegenbleibt.

Der Tag klingt dann mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen aus.

Grüße
Armin

 

Anfahrt zur Chrischona-Gemeinde Hüttenberg:

Gemeinsame Anfahrt zum Motorradgottesdienst von Norden (Raum Marburg) kommend:

Treffpunkt Lahntal-Sarnau Parkplatz an der Lahnbrücke Hauptstr.

  • Von der B 62 kommend gegenüber Kaphingst in die Hauptstraße
  • Nach ca. 500 m Parkplatz auf der rechten Seite
  • GPS-Koordinaten 50.86720 / 8.75674

Keine Anmeldung zur Anfahrt erforderlich – einfach rechtzeitig ankommen (08:45h). Wir fahren pünktlich um 09:00 h ab. Die Fahrt nach Hüttenberg dauert ca. 1 Stunde (50 km). Bitte Beachten: Diese Anfart ist keine Veranstaltung des CGW-mot oder der Chrischona-Gemeinde Hüttenberg. Die Anfahrt erfolgt auf eigenes Risiko.